TSV BLAU WEIß STAMMEN - Geschichte
TSV BLAU WEIß STAMMEN

 

Die Gründungsgeschichte

1908  Gründung des Turn- und Sportverein STAMMEN

1. Vorsitzender  :    Fritze Helmut

Mitbegründer     :    Ludwig Dreyer, Albert Hahn und Fritze Heinzer

 

1920 Gründung der 1. Fussballabteilung. Es spielten:

Heinrich Bolte, Fritze Heinzer, Karl Briede, Heinrich Baumann, Otto Blum, Herman Blum, August Blum, Rudolf Papa, um nur einige zu nennen.Als Spieltrainer war Heinrich Vögelein tätig.

Fussballrückblick 1955-1963

An Spitze standen die unvergeßlichen Kämpfer Fritz Gründer,Alfred Hartgen, Willi Hartgen und Heinrich Bolte. Wurden die ersten 2 Jahren nur Freundschaftsspiel ausgetragen, so began man 1957-58 mit den Meisterschaftsspielen in der damaligen C-Klasse. War man am Anfang nur Kanonenfutter, so steigerte man sich bis 1959-60 zu einer Spitzenmannschaft und hätte beinahe den Aufstieg in die B-Klasse geschafft. Leider wurde das Entscheidungsspiel in Hofgeismar gegen Westuffeln mit 2:1 verloren. Trotz Nichtaufstieg spielte unsere Mannschaft unter Spartenleiter Armin Eckart munter weiter. Als 1963 die Fußballabteilungaufgelöst wurde und viele Spieler in den anderen Vereine wechselten oder verzogen, vergingen neun Jahre bis eine neue Fußballabteilung gegründet werden konnte.

Wie kam es zur Auflösung?????

Heute waren schon 30 Besucher (46 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden